Corona Schutzkonzept:

  •  12 Teilnehmer pro Kurs. Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis (Impfausweis / positives Testergebnis nicht älter als 6 Monate) werden nicht mitgezählt.

  • Die Teilnahme am Unterricht ist nur mit einem negativen Corona-Test möglich. Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis generell ausgenommen. Dabei muss es sich um ein in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenes Testverfahren handeln. Das negative Ergebnis muss von einer der in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststellen schriftlich oder digital bestätigt werden (Negativtestnachweis). Der Negativtestnachweis ist bei der Inanspruchnahme des Angebots zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und den verantwortlichen Personen vorzulegen. Die Testvornahme darf bei der Inanspruchnahme des Angebots vorbehaltlich der strengeren Anforderungen des § 28b des Infektionsschutzgesetzes höchstens 48 Stunden zurückliegen. Bei Personen, die an einer beaufsichtigten Schultestung nach § 1 Absatz 2a und Absatz 2b der Coronabetreuungsverordnung in Form einer PCR-Pool- testung teilgenommen haben, gilt als Zeitpunkt der Testvornahme der Zeitpunkt der Ergebnisfeststellung.

  • Schüler mit Erkältungssymptomen dürfen in jedem Fall nicht am Unterricht teilnehmen.

  • Vor und in der Schule gilt bis zum Unterrichtsbeginn Maskenpflicht (Medizinische Masken) und ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen.

  • Bitte kommt deshalb so weit wie möglich fertig umgezogen und haltet euch vor und nach dem Unterricht so kurz wie möglich in der Schule auf.

  • Die Umkleiden sind geöffnet, um dort kurz Schuhe und Jacken abzulegen.

  • Bitte wartet vor Unterrichtsbeginn mit entsprechenden Abständen vor der Ballettschule und haltet euren Testnachweis bereit. Wir kontrollieren diesen beim Betreten der Schule.

  • Beim Betreten und Verlassen sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Aus Umweltschutzgründen bitten wir ein eigenes Handtuch mitzubringen!

  • Bitte registriert euch beim betreten der Schule ( sofern möglich) mit der Luca App.

  • Die Unterrichtseinheiten werden verkürzt, damit genug Zeit zum Reinigen der Stangen und des Bodens sowie zum Lüften bleibt und beim Kurswechsel keine Begegnungen mit der folgenden Gruppe stattfinden. Sofern möglich nutzen wir dafür unsere Pausen, oder beginnen / enden etwas früher bzw. später. Bitten aber um Verständnis, dass das nicht in jeder Stunde möglich ist!

  • Ballettstangen werden nach jeder Unterrichtseinheit gereinigt. Der Ballettsaal wird während des Unterrichts nach jeder Unterrichtseinheit gut gelüftet.

  • Boden und Toiletten werden in angemessenen Abständen gereinigt